Dein Karriereweg zum/r Pharmazeutisch-
Kaufmännischen Angestellten
ORGANISATIONSTALENT

Als Pharmazeutisch-kaufmännische/r Angestellte/r (kurz: PKA) managst Du die Bestellung, den Einkauf und die Lagerung der Medikamente. Außerdem unterstützt du das Marketing in der Apotheke. Chaos gibt’s bei Dir so gut wie nie – ohne Dich läuft es nicht!

Berufseinstieg

Die Ausbildung erfolgt im dualen System – das heißt: Theorie und Praxis laufen parallel

Dauer der Ausbildung

Drei Jahre

Voraussetzung

Ein Schulabschluss ist wünschenswert

Was du Lernst Ausbildungsinhalte
50:50=PKA

Die Ausbildung zum/zur PKA dauert drei Jahre und erfolgt im dualen System – das heißt: Theorie und Praxis parallel! Du arbeitest als Auszubildende/r in einer Apotheke und besuchst eine Berufsfachschule. Dabei lernst Du alles rund um die Themenschwerpunkte Warenwirtschaft, Wirtschaft, Organisation, Rechnungswesen, Marketing und die Arbeit mit dem PC. Außerdem machst du Dich vertraut mit der Information und Beratung über Verbandmittel, Kranken- und Babypflegemittel, Körperpflegemittel und Diätetika. Zu Beginn des 2. Ausbildungsjahres legst Du eine schriftliche Zwischenprüfung ab und am Ende der Ausbildungszeit eine Abschlussprüfung.

Du bist gefragt deine Bewerbung

Eine gute und aussagekräftige Bewerbung ist bei jeder Ausbildung ausschlaggebend. Alle Informationen zu Ausbildungseinrichtungen in Deiner Nähe findest Du im Ausbildungsfinder. Du kannst Dir außerdem hier Bewerbungstipps herunterladen, die Dir bei der Bewerbung für eine Ausbildung zum/zur pharmazeutisch-kaufmännischen Assistenten/in behilflich sein können.

Fazit: Ein Beruf für Organisationstalente. Beim Thema Organisation und Marketing macht dir keiner so schnell was vor – du regelst das einfach.